Startnew workindependesk bietet neue Booking-Funktion für Konferenzräume

independesk bietet neue Booking-Funktion für Konferenzräume

Independesk

Büros bleiben teilweise wieder geschlossen und Homeoffice steht erneut hoch im Kurs. Doch nicht jede Aufgabe lässt sich aus den heimischen vier Wänden in Einzelarbeit erledigen. Von Zeit zu Zeit muss das Team zusammensitzen, manchmal ist der direkte Kontakt zum Kunden vonnöten. Dass Berliner Start-up independesk reagiert prompt auf die neuen Anforderungen und implementiert eine neue Buchungsoption für Meeting-Räume.

Zu jeder Zeit und immer in Laufweite einen professionellen Ort zum Arbeiten finden, das ist die Idee hinter independesk. Mittlerweile kann die App noch viel mehr, als freie Schreibtische an Menschen zu vermitteln, die nicht jeden Tag ins Büro pendeln wollen.

independesk

Die aktuelle Version erlaubt es, Konferenzräume jeder vorstellbaren Größe und Ausstattung zu mieten. Egal, ob man für zwei Stunden mit einem potenziellen Kunden gegenüber vom Zoologischen Garten in Berlin konferieren möchte oder den nächsten Schritt bei der Vertragsunterzeichnung mit Lieferanten gehen will. Der Meetingroom-Reiter in der App gibt Zugriff auf eine Vielzahl von Konferenzräumen, die man für ein gemeinsames Treffen nutzen kann – voll ausgestattet, corona-konform und deutschlandweit.

Die über 300 buchbaren Meeting-Räume verfügen über eine corona-konforme Bestuhlung, genaue Quadratmeterangaben und – je nach Bedarf – über weitere Features wie beispielsweise WLAN, Beamer, Whiteboards, Flipcharts, Drucker und natürlich auch Kaffee, Tee und Wasser. Die Anbieter sind zum Teil Shared- Office-Spaces, aber auch Hotels oder Konferenzzentren. Die Preise variieren entsprechend, so dass sich für jeden Geldbeutel und jede Art des Meetings das Richtige finden lässt.

„Gerade wenn die Beschränkungen wieder mehr werden, wächst der Bedarf an gut erreichbaren, flexiblen Orten für Team-Meetings. Gerade junge Unternehmen verfügen selten über Räume, die groß genug sind, um bei der Arbeit mit mehreren Leuten trotzdem noch Abstände einhalten zu können“, erklärt Karsten Kossatz, Gründer von independesk. „Die Nachfrage nach einer solchen Buchungsoption von Meeting-Räumen kam aus dem Kundenkreis, wir haben sie dann schnell in die App integriert!“

Foto/Quelle: Independesk

-Anzeige-spot_img

Must Read

Cookie Consent mit Real Cookie Banner