Indisches Süßkartoffel-Korma-Curry als Audiofile & Interview Spicebar

Indisches Süßkartoffel-Korma-Curry als Audiofile & Interview Spicebar
ein Hauch indisch in deutscher Küche.

Unser HelloFresh-Test ist in der 2. Woche und wir haben uns entschlossen, diese Woche die Gerichte Euch als kleinen Podcast zu servieren.

Auf dem Programm steht an Tag 7

Korma-Curry

mit Babyspinat, Kokosmilch und Naan-Brot

 

Christine bespricht das Gericht. An Tag 6 war Stefan am Mikrofon.

Bereits in der letzten Woche haben wir in den HelloFresh-Gerichten mit Gewürzmischungen von Spicebar gekocht. Höchste Zeit für ein FoodStartup-Interview mit Spicebar.

Spicebar, Stellt Euch doch bitte einmal vor

Ich heiße Kai Dräger und habe mit meinem Gründerpartner Patrick Ende 2015 die Spicebar gegründet – eine Bio-Gewürzmanufaktur aus Berlin. Wir sind der Meinung, dass Kochen und Genießen heute viel mehr sein kann als die tägliche Nahrungsaufnahme. Mit den richtigen Zutaten, hocharomatischen Gewürzen, einem quäntchen Inspiration und etwas Können lässt sich ein kleines kulinarisches Tageshighlight zaubern. Was gibt es Schöneres als mit oder für die Menschen, die wir mögen und lieben etwas Köstliches zu kochen? Um dieses Erlebnis zu perfektionieren, reisen wir persönlich zu unseren Farmern in aller Welt. Gemeinsam schaffen wir Standards, verbessern die Bedingungen vor Ort, erreichen Bio-Zertifizierungen und importieren letztendlich Gewürze von ganz besonderer Qualität. Handwerklich werden diese Gewürze dann in unserer Berliner Manufaktur frisch vermahlen, vermischt und abgefüllt. Dabei stehten für uns Spass, Leidenschaft und die eigene Liebe zum Genuss im Vordergrund. 

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Als Patrick und ich uns das erste mal begegneten, zauberte Patrick gleich zur Begrüßung ein Mitbringsel von Sumatra aus der Tasche und hielt es mit unter die Nase mit dem Spruch

“Schau mal, der Andalimanpfeffer – sowas kennt man hier in Europa gar nicht”.

Ich war sofort geflashed, seitdem lies mich der Gedanke nicht mehr los, diese Gewürzschätze nach Deutschland zu bringen. Wenige Monate später, Ende des Jahres 2015 hatte ich meinen Job als Marketingleiter in einer Foodgruppe an den Nagel gehängt und mit Patrick die Spicebar gegründet. Den Rest kennt ihr ja…

 

02 Die zukünftigen Pläne?

Online sind wir bereits sehr stark, wir werden den Schritt in den Bio-Fachhandel gehen und über verschiedene Off- und Onlinekanäle das Genussthema um hocharomatische Gewürze kommunizieren.

 

Andalimanpfeffer

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Gern. Wir sind aktuell komplett eigenfinanziert und schreiben seit dem zweiten Monat schwarze Zahlen. Aktuell denken wir über eine Finanzierungsrunde nach um Liquidität für das Wachstum zu schaffen.

04 Wie kann man Euch unterstützen?

Probiert es aus und erzählt es weiter, dass hinter der Welt um billige, geschmacklose Paprika und schnöden, alten Pfeffer mehr ist: Eine wunderbare hocharomatische Gewürzwelt, die dein Leben kulinarisch auf den Kopf stellen kann und/oder mixt euch eine ganz persönliche Gewürzmischung unter www.spicebar.de

Webseite von Spicebar besuchen

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

Smunch

Stellt Euch doch bitte einmal vor Unsere Mission ist, es Unternehmen einfach zu machen, ihren Mitarbeitern ein gesundes und bewusstes Mittagessen anzubieten. Deshalb haben wir uns mit den besten Restaurants der Stadt zusammengetan, die abwechselnd Essen zubereiten und...

Frittenlove

Stellt Euch doch bitte einmal vor Frittenlove – Vom Sternekoch zum Frittenlover! Wir von Frittenlove machen Fritten 2.0. Nach dem Motto Pommes waren gestern, Fritten sind heute, entwickeln und produzieren wir Kartoffelprodukte, welche im Gegensatz zur Pommes, nicht...

Shileo

Stellt Euch doch bitte einmal vorSo gut Salat, Gemüse & Co. auch schmecken, wer verzichtet schon gerne der Figur zu Liebe auf seine Lieblingsbeilagen Nudeln & Reis? Und wer hat noch nicht heimlich davon geträumt, davon ohne Reue so viel zu essen, wie man...

die letzten 5 Beiträge

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Biotech-Startup erhält Series-A-Finanzierung über 90 Millionen US-Dollar
    AnzeigeDas Bostoner Unternehmen Motif Ingredients, ein Food-Tech-Startup und Teil des Biotech-Unternehmens Ginkgo Bioworks, hat von Breakthrough Energy Ventures die bisher größte Serie-A-Finanzierung in dieser Branche erhalten. Breakthrough Energy Ventures umfasst milliardenschwere Investoren wie die Gründer [...] Der Beitrag Biotech-Startup erhält Series-A-Finanzierung über 90 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf .
  • Start-Up Sapona bringt handgefertigte und vegane Pflegeprodukte auf den Markt
    AnzeigeDas amerikanische Start-Up Sapona hat eine neue handgefertigte, vegane und grausamkeitsfreie Pflegelinie in den USA auf den Markt gebracht. Zu der neuen Produktreihe zählen unter anderem vegane Lippen- und Körperpeelings, Körperlotionen, Seifen, Badesalze und Duftnebel. [...] Der Beitrag Start-Up Sapona bringt handgefertigte und vegane Pflegeprodukte auf den Markt erschien zuerst auf .
  • BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar
    AnzeigeDas in Chicago ansässige BioTech Start-Up Sustainable Bioproducts, das auf die Entwicklung neuer Anbaumethoden für essbares Eiweiß spezialisiert ist, hat vor kurzem in einer Serie-A-Finanzierung 33 Millionen US-Dollar einsammeln können. An der Finanzierung beteiligten sich [...] Der Beitrag BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • Video Interview – CargoSteps finds Frankfurt the optimal Location for LogTech Startups
    https://youtu.be/cp6LVVEVeWk   Today we present you Frankfurt Forward’s Startup of the Month – March 2019 – as Media Partner. In this interview, we are talking to Murat Karakaya (https://www.linkedin.com/in/muratkarakaya1/) Chief Operating Officer and Co-Founder of Frankfurt-based logistics startup CargoSteps (https://www.cargosteps.com/). As you may be able to see in the back, there is Frankfurt Airport, since […]
  • CargoSteps finds Frankfurt the optimal Location for LogTech Startups
    This podcast is the audio track from our video interview with Murat. You can learn more here: https://www.startuprad.io/blog/video-interview-cargosteps-finds-frankfurt-the-optimal-location-for-logtech-startups/   Today we present you Frankfurt Forward’s Startup of the Month – March 2019 – as Media Partner. In this interview, we are talking to Murat Karakaya (https://www.linkedin.com/in/muratkarakaya1/) Chief Operating Officer and Co-Founder of Frankfurt-based logistics startup […]
  • Chaï turns conventional books with AI in audiobooks
    This is an audio rip from our YouTube channel Learn more about our sponsor here: http://startups.observer/en/ As a media cooperation, we are talking to the startups of CONTENTshift, the accelerator program of the German Publishers and Booksellers Association (Börsenverein des Deutschen Buchhandels) for digital content. We have been at the Frankfurt Book Fair and talked […]