myDrams

myDrams
Stellt Euch doch bitte einmal vor
Wir sind myDrams – der neue Online Shop für hochwertige Spirituosen. Uns ist aufgefallen, dass es sehr aufwendig sein kann, neue Spirituosen kennenzulernen. Zum einen ist die eigene Meinung wichtiger, als irgend eine Bewertung im Internet und zum anderen kann eine offene Flasche beim Online-Kauf leider nicht zurückgeschickt werden. Aus diesem Grund wählen wir sorgfältig besondere und seltenere Spirituosen aus, produzieren für jede Spirituose die wir anbieten, kleine 5cl Samples, und schicken sie bequem zu unseren Genießer-Freunden nach Hause. Und wenn der Whisk(e)y, Rum oder Gin schmeckt, bekommt man beim Kauf der ganzen Flasche den kompletten Samplepreis sogar angerechnet. So ermöglichen wir unseren Gästen bequem und fair immer wieder Neues zu entdecken und Spirituosen zu finden, die den eigenen Geschmack wirklich treffen.
01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Während des Studiums haben wir angefangen, uns intensiver mit dem Thema Whisky auseinanderzusetzen. Wir waren öfter in verschiedenen Whiskybars in Berlin unterwegs, um nach einem stressigen Unialltag abzuschalten. Sich für eine gewisse Zeit komplett auf seine Geruchs- und Geschmacksnerven zu konzentrieren, hat eine unglaublich entspannende Wirkung. Whisky ist aufgrund der Vielfältigkeit und der langjährigen Herstellung besonders interessant, insbesondere da sich bei Whisky unsere Geschmäcker auch zum Teil stark unterscheiden. Wir haben die Chance gesehen, mit Samples das Probieren im Internet zu ermöglichen und Licht ins Dunkel der unendlichen Auswahl zu bringen.

Keiner kann den Markt mehr überblicken und man wird fast erschlagen von dem unendlichen Angebot verschiedener Spirituosen. Wir haben beschlossen mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, Neues kennenzulernen und zwar ohne Experte werden zu müssen. Wir machen uns auf die Suche und sammeln alle wichtige Informationen zusammen und bereiten sie anschaulich auf. Unsere Gäste können sich so auf das Wichtigste konzentrieren: die Verkostung passender Spirituosen; So hätten wir es als Genießer selbst am Liebsten.

02 die zukünftigen Pläne?

In Zukunft möchten wir uns sowohl offline, als auch online etablieren. Wir möchten auf lange Sicht ein beliebter Online-Shop für spezielle Spirituosen werden aber auch weiterhin offline vertreten sein. Zum einen spricht das Offline-Geschäft andere Genießer an, zum anderen bietet eine Offline-Präsenz ganz andere Möglichkeiten: Tastings und andere Events zum Beispiel. Wir sind bei der Auswahl sehr präzise, weshalb unser Sortiment auch noch sehr überschaubar ist. Auch wenn wir uns vorwiegend auf die Spirituosen Whisk(ey), Gin und Rum konzentrieren. wird ein Fan von Cognac, Absinth oder Wodka auch irgendwann bei uns etwas aufregendes und unbekanntes finden.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Selbstverständlich! Geld verdienen wir auf die gleiche Art und Weise, wie jeder andere Händler bzw. Produzent. Die Einkaufspreise variieren in dieser Branche jedoch sehr stark. Wir nehmen nicht das auf, was uns zufliegt oder die beste Marge bringt, sondern das, was wir aufnehmen möchten. Uns ist deshalb bewusst, dass wir nicht immer der günstigste Anbiete sind. Das ist aus der Business-Perspektive kurzfristig vielleicht nicht die lukrativste Variante, allerdings wird sich das in Zukunft unserer Meinung nach bemerkbar machen. Wichtiger als der Preis ist, dass die Spirituose schmeckt; dafür möchten wir sorgen. Wer sich einen edlen Tropfen zulegen möchte und/oder gerne Neues kennenlernt, der kommt zu uns.

04 Wie kann man Euch unterstützen?

Wie jedes andere Business sind wir auf eine hohe Reichweite angewiesen. Wir sind ständig auf der Suche nach Menschen, die genauso denken wie wir, die gerne Neues ausprobieren. Wenn du jemand bist, der genauso denkt wie wir, dann komm‘ sehr gerne Samstags auf dem Markt am Kollwitzplatz in Berlin vorbei oder besuche uns jederzeit online. Lass‘ auch deine Freunde daran teilhaben, wenn dir jemand einfällt, die/den das interessieren könnte. Schreibe uns per Mail oder bei Facebook/Instagram. Wir freuen uns!

Webseite von Mydrams besuchen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Wir haben über 140 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

MexiLove

Stellt Euch doch bitte einmal vor Frech. Wild. Wunderbar. MexiLove ist ein Tomatenschnaps (auch bekannt als “Mexikaner”) nach unserer Berliner Rezeptur. Wir bringen fruchtige Tomaten, feurige Chilischoten und mehrfach filtrierten Wodka in Verbindung mit dem...

Shileo

Stellt Euch doch bitte einmal vorSo gut Salat, Gemüse & Co. auch schmecken, wer verzichtet schon gerne der Figur zu Liebe auf seine Lieblingsbeilagen Nudeln & Reis? Und wer hat noch nicht heimlich davon geträumt, davon ohne Reue so viel zu essen, wie man...

Wildcorn

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wildcorn stellt erstmals kalorienarmes Popcorn mit würzigem Chips-Geschmack her und schafft so einen völlig neuen Snack für alle Knabberfans, die gerne mit vollem Geschmack, aber möglichst wenig Fett, snacken wollen. Denn im Vergleich...

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Das Founder Institute und die S Group starten neues Food Tech Startup-Programm
    AnzeigeDas in San Francisco ansässige Founder Institute, nach eigenen Angaben der weltweit führende Pre-Seed Start-Up Accelerator, und Finnlands führende Einzelhandelsgruppe S Group, haben den Start eines neuen gemeinsamen Förder-Programms für Start-Ups angekündigt: Das FI Helsinki [...] Der Beitrag Das Founder Institute und die S Group starten neues Food Tech Startup-Programm erschien zuerst auf .
  • Katjesgreenfood beteiligt sich an der ersten palmölfreien US-Nussbutter Wild Friends
    AnzeigeDie Katjesgreenfood GmbH & Co. KG, der erste Food Impact Investor im stark wachsenden Markt für nachhaltige Lebensmittel in Europa, beteiligt sich an dem US-Startup Wild Friends. Das Unternehmen ist die erste US-Marke, die eine gesunde und nachhaltige Nussbutter [...] Der Beitrag Katjesgreenfood beteiligt sich an der ersten palmölfreien US-Nussbutter Wild Friends erschien zuerst auf .
  • Horizn Studios stellt neue Produktlinie vor
    Anzeige Die Berliner Smart Travel Brand Horizn Studios stellte vor kurzem die brandneue Farbe Blue Vega für ihr innovatives Reisegepäck sowie eine neue Travel Accessoires-Linie vor. Das junge Unternehmen bietet unter anderem auch vegane Alternativen [...] Der Beitrag Horizn Studios stellt neue Produktlinie vor erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • VIDEO – EasySend will convert any existing form into a digital process
    In this interview, we talk to Meirav - VP of Business Development - EasySend. Easysend is a workflow assistance tool, which helps to digitize formerly manual processes and update information automatically. The post VIDEO – EasySend will convert any existing form into a digital process appeared first on startuprad.io.
  • VIDEO Sigmundtalks.io helps to create content, assisted by their AI
    https://youtu.be/b0NMDXE-RKY In this interview, Joe talks to Marc T. Suess (CEO https://www.linkedin.com/in/marc-thaddaeus-suess/) and Michael Schmitt (CTO https://www.linkedin.com/in/michlschmitt/) from the startup Sigmundtalks.io. Sigmundtalks helps solo entrepreneurs and small marketing teams to create content, assisted by their AI. The web-based AI chatbot helps in writing articles and leads the user through a journey so it can then […]
  • Startup News Germany November 2018
    Welcome to the Startuprad.io startup news for November 2018 in another transatlantic live hangout. This recording is in media cooperation with Gruendermetropole Berlin. Sponsoring Message Startups.observer supports this program. Startups.observer is like online dating for startups and investors. It is by far the easiest and most efficient way to research potential investment candidates or look […]