NeuroApplied Metro Accelerator Serie (5)

english    deutsch

NeuroApplied

Auf Basis von neurobiologischer Forschung und in Kombination mit Algorithmen analysiert NeuroApplied die unterbewusste Markenwahrnehmung. 
01

Welche Vision habt Ihr für NeuroApplied? 

NeuroApplied analysiert mithilfe neurobiologischer Forschung und Algorithmen explizite und implizite Wahrnehmungen. Damit vermittelt das Unternehmen ein umfassendes Bild über die Verbraucherreaktion zu einem bestimmten Thema. Darüber hinaus kann NeuroApplied die eigentlichen Antriebsfedern von Konsumpräferenzen vorhersagen und konkrete Vorschläge zur Verbesserung des Markenimages machen.
Unsere langfristige Vision besteht darin, Chief Marketing Officers von großen Marken in die Lage zu versetzen, eine datengestützte Positionierung und Produktbotschaft zu vermitteln, diese mit der Geschäftsentwicklung zu verbinden und so einen geschlossenen Feedback-Kreislauf zu bilden. Die Einbindung in andere Tools zur Erfassung von Daten zum Benutzerverhalten wie beispielsweise kundenseitige Marken-Apps, Zielseiten oder Social-Media-Assets ermöglicht den Abgleich kognitiver und verhaltensbasierter Daten, um so neue ganzheitliche Erkenntnisse zu gewinnen.
02

Welche Kenndaten zu Eurem Startup könnt Ihr uns zum jetzigen Stand geben?

Wir haben unser Unternehmen 2016 gegründet und bisher bereits mehr als 100 Top-Marken untersucht. 98 % der Teilnehmer waren mit unserem spielerisch aufgebauten Fragebogen zufrieden. 93 % aller Teilnehmer haben den Fragebogen bis zum Ende ausgefüllt. Wir verfügen über einen Grundstock von mehr als 80 Eigenschaften, um eine Marke zu beschreiben. Zu unseren Kunden gehören Unternehmen aus den USA, Deutschland und Israel.
03

Wie seht Ihr die Rolle des METRO Accelerator Programms bei der Weiterentwicklung von NeuroApplied?

Der METRO Accelerator ermöglicht es uns nicht nur den Zugang zu relevanten Stakeholdern im Bereich Markenstrategie bei METRO, sondern auch zu ihren strategischen Partnern
 

Gründer: Lior Moyal
Gründungsdatum: Juni 2016
Standort: Hod HaSharon, Israel

Copyright: HOSPITALITY.digital

Besuche NeuroApplied

 

NeuroApplied

Based on neuroscience research combined with algorithms, NeuroApplied analyses subconscious brand perception.. 
01

What is the vision of your start-up? 

NeuroApplied analyses explicit and implicit perceptions with the help of neuroscience and algorithms. This way, the company provides a comprehensive picture of consumer reaction to a certain topic. Moreover, NeuroApplied can predict the real drivers of preference and provide clear suggestions for improving a brand’s standing.
Our long term vision is for Chief Marketing Officers of large brands to be able to perform data driven positioning and messaging and to link it with business performance and create a continuous feedback loop. Integration into other behavioural data collection tools like customer-facing brand apps, landing pages, or social media assets will enable matching of cognitive and behavioural data for the purpose of coming up with new types of holistic insights.
02

Which key figures could you provide us about your company in its current state? 

We were founded in 2016 and already have over 100 top-tier brands researched until today. 98% of respondent were satisfied with our gamified questionnaire. 93% completion rate of questionnaires among all who started playing. We have a pool of over 80 characteristics to describe a brand. With customers in the US, Germany and Israel.
03

How do you see the role of the METRO Accelerator programme with regard to the further development of your company? 

The METRO Accelerator not only can connect us with relevant stakeholders for brand strategy in METRO, but also with their strategic partners.

 

Founder: Lior Moyal
Founded: June 2016
Location: Hod HaSharon, Israel

Copyright: HOSPITALITY.digital

Visit NeuroApplied

 

Metro Accelerator Hospitality 2018

4 FRAGEN  / 4 QUESTIONS Barratio Complete all daily back-office duties within 5 minutes with the help of a single software solution.  Which challenge is Barratio solving for customers? Hospitality owners have limited resources when it comes to executing their several...

ARound Metro Accelerator Serie (8)

english    deutsch ARound ARound fokussiert sich darauf, einen elektronischen Marktplatz für den Bereich Möbel, Heimdekoration und Haushaltsgeräte zu schaffen. Das Unternehmen entwickelt Technologien im Bereich Augmented Reality (AR) sowie Computer Vision...

Schwan Cosmetics BeautyThon 2018

PM Siegerteam bringt die Themen Reisen und Beauty zusammen Heroldsberg (ots) – Juli 2018 – Am 22. und 23. Juni veranstaltete das Schwan Digital Studio, die Digitaleinheit von Schwan Cosmetics, im Mindspace in Berlin schon zum zweiten Mal in Folge einen Hackathon der...

die letzten 5 Beiträge

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Biotech-Startup erhält Series-A-Finanzierung über 90 Millionen US-Dollar
    AnzeigeDas Bostoner Unternehmen Motif Ingredients, ein Food-Tech-Startup und Teil des Biotech-Unternehmens Ginkgo Bioworks, hat von Breakthrough Energy Ventures die bisher größte Serie-A-Finanzierung in dieser Branche erhalten. Breakthrough Energy Ventures umfasst milliardenschwere Investoren wie die Gründer [...] Der Beitrag Biotech-Startup erhält Series-A-Finanzierung über 90 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf .
  • Start-Up Sapona bringt handgefertigte und vegane Pflegeprodukte auf den Markt
    AnzeigeDas amerikanische Start-Up Sapona hat eine neue handgefertigte, vegane und grausamkeitsfreie Pflegelinie in den USA auf den Markt gebracht. Zu der neuen Produktreihe zählen unter anderem vegane Lippen- und Körperpeelings, Körperlotionen, Seifen, Badesalze und Duftnebel. [...] Der Beitrag Start-Up Sapona bringt handgefertigte und vegane Pflegeprodukte auf den Markt erschien zuerst auf .
  • BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar
    AnzeigeDas in Chicago ansässige BioTech Start-Up Sustainable Bioproducts, das auf die Entwicklung neuer Anbaumethoden für essbares Eiweiß spezialisiert ist, hat vor kurzem in einer Serie-A-Finanzierung 33 Millionen US-Dollar einsammeln können. An der Finanzierung beteiligten sich [...] Der Beitrag BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • Video Interview – CargoSteps finds Frankfurt the optimal Location for LogTech Startups
    https://youtu.be/cp6LVVEVeWk   Today we present you Frankfurt Forward’s Startup of the Month – March 2019 – as Media Partner. In this interview, we are talking to Murat Karakaya (https://www.linkedin.com/in/muratkarakaya1/) Chief Operating Officer and Co-Founder of Frankfurt-based logistics startup CargoSteps (https://www.cargosteps.com/). As you may be able to see in the back, there is Frankfurt Airport, since […]
  • CargoSteps finds Frankfurt the optimal Location for LogTech Startups
    This podcast is the audio track from our video interview with Murat. You can learn more here: https://www.startuprad.io/blog/video-interview-cargosteps-finds-frankfurt-the-optimal-location-for-logtech-startups/   Today we present you Frankfurt Forward’s Startup of the Month – March 2019 – as Media Partner. In this interview, we are talking to Murat Karakaya (https://www.linkedin.com/in/muratkarakaya1/) Chief Operating Officer and Co-Founder of Frankfurt-based logistics startup […]
  • Chaï turns conventional books with AI in audiobooks
    This is an audio rip from our YouTube channel Learn more about our sponsor here: http://startups.observer/en/ As a media cooperation, we are talking to the startups of CONTENTshift, the accelerator program of the German Publishers and Booksellers Association (Börsenverein des Deutschen Buchhandels) for digital content. We have been at the Frankfurt Book Fair and talked […]