Tschüss Glutamat-Tempel

Tschüss Glutamat-Tempel
Tschüss Glutamattempel

 

Heute führt uns unsere kulinarische Reise nach Ostasien, genauer gesagt nach Korea. Kulinarisch bewegen wir uns fernab von Nr.52 auf der Speisekarte einschlägiger Glutamattempel. Wir kochen heute mit HelloFresh:

Bulgogi,

Koreanisches Rindfleisch

mit gedämpftem Gemüse und fluffigem Jasminreis

Bulgogi heisst wörtlich übersetzt Feuerfleisch. Dieses deutet weniger auf die Schärfe des Gerichts hin, sondern auf die Zubereitung über offenem Feuer. Die Besonderheit ist die Zusammensetzung der Gewürze. Das Rindfleisch wird mariniert und kann während das Gemüse geputzt wird schön durchziehen.

Der Jasminreis wird mit kaltem Wasser in einem Sieb gewaschen und wenn er durchsichtig aussieht, ist er bereit gekocht zu werden. Passend wird ein Sieb in den Topf gehängt, damit das geputzte Gemüse gedämpft wird. Auf diese Art verkocht das Gemüse nicht und der “Biss” bleibt erhalten. 
Fazit: Nehmt Euch die Zeit, selber etwas Gesundes und Frisches für Euch zu zubereiten, es lohnt sich.

 

Das komplette Rezept

Webseite von Reishunger besuchen

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

Frittenlove

Stellt Euch doch bitte einmal vor Frittenlove – Vom Sternekoch zum Frittenlover! Wir von Frittenlove machen Fritten 2.0. Nach dem Motto Pommes waren gestern, Fritten sind heute, entwickeln und produzieren wir Kartoffelprodukte, welche im Gegensatz zur Pommes, nicht...

Die Vetzgerei

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Vetzgerei liebt Aufschnitte, Handwerk, leckeres Essen und eine gute Scheibe Brot. Genau das bekommt Ihr in der Vetzgerei Berlin. Alles ist rein pflanzlich und immer frisch. Unser Vetzger bereitet alle Aufschnitte und Aufstriche...

Mama Wong

Stellt Euch doch bitte einmal vor MAMA WONG stellt liebevoll handgefertigte Marinaden und Dressings nach Familienrezeptur her mit vielen frischen Zutaten, die dich in die kulinarische Welt Asiens mitnehmen. Unsere Marinaden und Dressings sind alle ohne...

die letzten 5 Beiträge

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Berlin: Europas erster Start-up Incubator für innovative Veggie-Produkte
    Im Herbst eröffnet ProVeg (ehemals Vegetarierbund Deutschland) Europas ersten Incubator für innovative Veggie-Produkte in Berlin. Ab November will ProVeg so innovative und zukunftsweisende Veggie-Start-ups unterstützen und fördern. Unternehmensgründer können sich ab sofort für das neue [...] Der Beitrag Berlin: Europas erster Start-up Incubator für innovative Veggie-Produkte erschien zuerst auf vegconomist - Das vegane Wirtschaftsmagazin.
  • Vegane Mode aus der Schweiz: WINTERKIND eröffnet neuen Lifestylestore
    Immer mehr Menschen wollen keine Kleidung mehr kaufen, für die Tiere ihr Leben lassen oder für die Tiere leiden mussten. Dieser ethischen Überzeugung ist auch die Schweizerin Kathrina, die vor kurzem das neue vegane Start-Up [...] Der Beitrag Vegane Mode aus der Schweiz: WINTERKIND eröffnet neuen Lifestylestore erschien zuerst auf vegconomist - Das vegane Wirtschaftsmagazin.
  • „Rankwerk“: veganes Start-Up für Home Gardening aus dem Norden Deutschlands
    Der Trend geht immer stärker zu ausgewogener Ernährung mit gesunden und frischen Lebensmitteln, am besten aus dem eigenen Garten. Das 2017 gegründete Start-Up “Rankwerk” aus Kiel unterstützt die vegane Selbstversorgung. Egal ob das nötige Know [...] Der Beitrag „Rankwerk“: veganes Start-Up für Home Gardening aus dem Norden Deutschlands erschien zuerst auf vegconomist - Das vegane […]