Autor: Christine Arnoldt

Update FoodStartup „one:47“

FOODStartup „one:47“ Vorstellung.  Das Update zur Strategie lest ihr bei Frage 5 Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind das Team von “one:47” – Deutschlands erstem und einzigen Anti-Hangover-Shot. Unser Produkt nimmt man ein Mal vor dem Alkoholgenuss ein und ein zweites Mal nach dem Alkoholgenuss, d.h. in der Regel vor dem Schlafengehen. Uns geht es nicht darum, dass man mehr Alkohol trinken kann, das ist Schwachsinn. Aber uns geht es darum, wenn Alkohol getrunken wird, noch möglichst viel vom nächsten Tag zu haben. Denn Zeit ist das knappste Gut – egal ob es Zeit für das Brunchen...

Read More

FoodStartup Ordercube

FOODStartup „Ordercube“ Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Igor und Daniel, die Gründer von Ordercube GmbH. Wir sind seit 16 Jahren befreundet und betreiben seit 8 Jahren verschiedene unternehmerische Tätigkeiten gemeinsam. Angefangen mit einem Lead Generation Portal, das Kunden einfacher zu gewünschten Anbietern locken soll, über eine erfolgreiche digitale Werbeagentur, bis hin zu unserem derzeitigen Anliegen, die Gastronomie zu revolutionieren. Mit Daniel als Verkaufstalent und Igor, dem innovationsgetriebenen Erfinder sind wir ein Team, das sich synergetisch ergänzt. Stets war unser Motto: Wenn du schnell sein willst, geh allein, wenn du weit kommen willst, geh gemeinsam. Aus...

Read More

Foodapp YOBO – Mit künstlicher Intelligenz die Stadt entdecken

Stellt Euch doch bitte einmal vor YOBO ist eine App für urbane Entdecker – mittels künstlicher Intelligenz erleichtern wir es Menschen, Orte zu finden und die Vorzüge der Stadt zu genießen, ohne langes Suchen und anonym. In der App findet man Fotos von diversen Cafes, Restaurants, Bars, Märkten, Parks und allen anderen Spots, die eine Stadt so außergewöhnlich machen. Das Prinzip ist simpel: Unsere User teilen Fotos von Orten und bewerten die Empfehlungen anderer mit der ganzen Bandbreite an Emojis – das Emoji ist unser Like-Button.  Im Hintergrund analysieren wir die Fotos und erkennen darauf Objekte wie bestimmte Speisen oder Drinks,...

Read More

FoodStartup Go-Sake

Stellt Euch doch bitte einmal vor Go-Sake ist der erste in Berlin designte Sake. „Gō“ heißt übersetzt 180ml Sake. Eine Flaschengröße, die für Sake eher unüblich ist, aber gerade diejenigen ansprechen soll, die auch mal unterwegs und spontan Sake genießen wollen. Wir – das sind Bastian und Marco –  haben in der Vergangenheit bereits einige Projekte zusammen realisiert, u.a. mit der japanischen Botschaft in Berlin, wo wir uns auch damals kennengelernt haben. Mit ins Boot haben wir uns für das Go-Sake Projekt Mayu Adachi geholt, eine begeisterte Sake Sommelièrer, die uns von Japan aus unterstützt und berät. Besonders Sake-Anfänger sollen mit...

Read More

FoodStartup Saturo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Saturo steht ihm Italienischen für satt, gesättigt. Das ist die Besonderheit unseres Getränks. Es ist eigentlich eine Mahlzeit in einer Flasche. Wir wollen gesunde Ernährung jederzeit ohne Aufwand verfügbar machen. Dabei achten wir mit wissenschaftlicher Genauigkeit darauf, dass Saturo alle Mineralien, Vitamine und Nährstoffe enthält, die dein Körper braucht. In jeder Flasche sind 25% deines Tagesbedarfs. Saturo ist vegan und glutenfrei. Wichtig ist uns, dass gesund auch lecker heißt, damit man sich jeden Tag neu auf die Trinkmahlzeit freut. Mit den drei Geschmackssorten Original, Schokolade und Kaffee bieten wir Abwechslung und jeder findet...

Read More

Twitter @gruendermetro

Bleib´informiert