FoodStartup Foodimono

FoodStartup Foodimono
Stellt Euch doch bitte einmal vor

foodimono versorgt dich mit abgestimmten Fitness Mahlzeiten, damit du dein Trainingsziel leichter erreichst. Das Besondere? Wir kochen nur vegetarisch und vegan.Unsere HIGH und LOW Carb Gerichte haben einen hohen Proteingehalt, geringen Salzanteil und sind frei von künstlichen Zusatzstoffen, damit du noch mehr Spaß an gesunder Ernährung hast. Egal ob Muskelaufbau, Abnehmen oder gesunde Ernährung mit unseren verzehrfertigen Mahlzeiten kommst du leichter an dein Ziel. Wir liefern deutschlandweit per gekühltem Express Versand und geben Ausreden und der „Morgen-fange-ich-an“-Methode keine Chance.

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Die Idee für foodimono entstand auf einer meiner unzähligen Busfahrten zur Arbeit. Ich bin seit Jahren Vegetarier und treibe Kraftsport, aber es war mir nie möglich Fertiggerichte zu erstehen, die darauf ausgerichtet sind. Stattdessen habe ich stundenlang in der Küche gestanden und Essen vorgekocht, um unterwegs versorgt zu sein. Und da ich das extrem aufwendig und nervig fand, habe ich mich gefragt, warum ich nicht einfach leckere und gesunde Fitnessgerichte für Vegetarier und Veganer herstelle. Das war vor etwa 3 Jahren, jetzt gibt es bereits fertig entwickelte Gerichte und es kommen noch weitere dazu.

02 die zukünftigen Pläne?

Ich denke foodimono stößt den sogenannten Meal Prep- (“Vorkochen”) Trend in Deutschland weiter an. Fitness und Ernährung gehen eben Hand in Hand und pflanzliche Ernährung ist sowieso auf dem Vormarsch. Ich sehe meine Gerichte nicht nur im E-Commerce, sondern vor allem im Handel und in Fitnessstudios. Und darauf fokussiere ich mich momentan auch. Geplant ist außerdem ein Crowdfunding, um diese Herausforderungen besser annehmen zu können. Aber natürlich arbeite ich auch ständig an neuen Rezepturen, um mein Sortiment zu erweitern.

03 Wie lautet Eure Strategie für den handel?

Momentan gibt es meine Gerichte nur online zu kaufen. Aber der Einstieg in den Einzelhandel ist ein wichtiges Thema für mich und ein gesetztes Ziel. Ein paar Läden haben bereits Interesse bekundet und alle anderen werde ich noch kontaktieren. Das wird sicherlich ein harter Weg, aber als Start-up bin ich das mittlerweile gewohnt.

Jasmin Lakenbrink - Gründerin und Geschäftsführerin

Trefft uns am 2.Juli 2018 auf dem Food Innovation Camp in Hamburg

Webseite von Foodimono besuchen

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

Jarmino

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Benedikt & Sebastian, zwei langjährige Freunde und die Gründer von JARMINO. Unsere Mission mit JARMINO ist es, neu zu definieren, wie wir über Essen denken. Dazu bringen wir die natürlichen Aromen von Bio-Produkten mit...

rezemo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Julian und Stefan, die beiden Gründer von rezemo aus Stuttgart. Wir haben neben unserem Studium an der Universität Stuttgart die Revolution für den Kaffeekapselmarkt geschaffen: Die rezemo Kaffeekapsel aus Holz. Überwiegend...

Vegablum

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hallo, wir sind danny & Stephan, die fleißigen Blümchen von Vegablum. Wir haben im Oktober 2015 das Unternehmen gegründet, danny direkt mit Vollgas, Stephan geht auch heute noch weiter halbtags seinem Hauptberuf nach....

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Planty Hermans präsentiert veganes Beef Jerky
    AnzeigeDas deutsche Start-Up Planty Hermans entwickelt und produziert vegane Snacks für den konventionellen Markt, die sich in Geschmack und Textur kaum von konventionellen Fleischprodukten unterscheiden sollen. Das junge Start-Up wird im Mai diesen Jahres mit [...] Der Beitrag Planty Hermans präsentiert veganes Beef Jerky erschien zuerst auf .
  • HANS Brainfood gewinnt Nestlé Startup Arena
    AnzeigeDas Regensburger Start-Up HANS Brainfood hat die Nestlé Startup Arena 2019 für sich entschieden. Das Gründer-Event fand vom 18. bis 20. März auf dem Campus in Frankfurt bereits zum zweiten Mal statt. Mit einem vitalisierenden [...] Der Beitrag HANS Brainfood gewinnt Nestlé Startup Arena erschien zuerst auf .
  • Kraft Heinz benennt vegane Start-Ups für Inkubatorprogramm
    AnzeigeDer Lebensmittelkonzern Kraft Heinz enthüllte vor kurzem die fünf neuen Start-Ups, die für die zweite Runde des Springboard-Inkubatorprogramms ausgewählt wurden. Das Inkubatorprogramm von Kraft Heinz widmet sich der Skalierung und Entwicklung von Lebensmittel- und Getränkemarken, [...] Der Beitrag Kraft Heinz benennt vegane Start-Ups für Inkubatorprogramm erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • FinTech Germany Award 2018 – Golden Garage
    We have been for you at the Golden Garage, the investors side German Fintech Awards. Joern has been able to snatch you 3 of the 6 category winners, but you can learn more on the website of the award. http://fintechgermanyaward.de/?lang=en We are very happy for the seed-stage winner, called awamo. Not only are they a […]
  • How a 125-year-old company turned itself into a digital platform
    Today we talk with Dominik Benner (https://www.xing.com/profile/Dominik_Benner2/cv), who inherited a 125 years old company, which he turns in a modern shoe shopping platform. Learn in this interview, how he is transforming the “old” company in a new startup, Schuhe24.de, which is one of Germany’s leading platforms for online shoe selling. The interesting part is, that […]
  • FRAMEN wants to make photography great again
    In this interview, we talk to Dimitri Gaertner (https://www.linkedin.com/in/dimitri-g%C3%A4rtner-31123676/) founder of FRAMEN (https://www.myframen.com/). FRAMEN is a Frankfurt-based startup, which offers photo streaming to their device or on their USB stick. They intend to do to photography, what Spotify did for music. They also talk exclusively in our interview about their intention to raise venture capital. […]