FoodStartup Foodimono

FoodStartup Foodimono
Stellt Euch doch bitte einmal vor

foodimono versorgt dich mit abgestimmten Fitness Mahlzeiten, damit du dein Trainingsziel leichter erreichst. Das Besondere? Wir kochen nur vegetarisch und vegan.Unsere HIGH und LOW Carb Gerichte haben einen hohen Proteingehalt, geringen Salzanteil und sind frei von künstlichen Zusatzstoffen, damit du noch mehr Spaß an gesunder Ernährung hast. Egal ob Muskelaufbau, Abnehmen oder gesunde Ernährung mit unseren verzehrfertigen Mahlzeiten kommst du leichter an dein Ziel. Wir liefern deutschlandweit per gekühltem Express Versand und geben Ausreden und der „Morgen-fange-ich-an“-Methode keine Chance.

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Die Idee für foodimono entstand auf einer meiner unzähligen Busfahrten zur Arbeit. Ich bin seit Jahren Vegetarier und treibe Kraftsport, aber es war mir nie möglich Fertiggerichte zu erstehen, die darauf ausgerichtet sind. Stattdessen habe ich stundenlang in der Küche gestanden und Essen vorgekocht, um unterwegs versorgt zu sein. Und da ich das extrem aufwendig und nervig fand, habe ich mich gefragt, warum ich nicht einfach leckere und gesunde Fitnessgerichte für Vegetarier und Veganer herstelle. Das war vor etwa 3 Jahren, jetzt gibt es bereits fertig entwickelte Gerichte und es kommen noch weitere dazu.

02 die zukünftigen Pläne?

Ich denke foodimono stößt den sogenannten Meal Prep- (“Vorkochen”) Trend in Deutschland weiter an. Fitness und Ernährung gehen eben Hand in Hand und pflanzliche Ernährung ist sowieso auf dem Vormarsch. Ich sehe meine Gerichte nicht nur im E-Commerce, sondern vor allem im Handel und in Fitnessstudios. Und darauf fokussiere ich mich momentan auch. Geplant ist außerdem ein Crowdfunding, um diese Herausforderungen besser annehmen zu können. Aber natürlich arbeite ich auch ständig an neuen Rezepturen, um mein Sortiment zu erweitern.

03 Wie lautet Eure Strategie für den handel?

Momentan gibt es meine Gerichte nur online zu kaufen. Aber der Einstieg in den Einzelhandel ist ein wichtiges Thema für mich und ein gesetztes Ziel. Ein paar Läden haben bereits Interesse bekundet und alle anderen werde ich noch kontaktieren. Das wird sicherlich ein harter Weg, aber als Start-up bin ich das mittlerweile gewohnt.

Jasmin Lakenbrink - Gründerin und Geschäftsführerin

Trefft uns am 2.Juli 2018 auf dem Food Innovation Camp in Hamburg

Webseite von Foodimono besuchen

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

FoodStartup Salto

FoodStartup Salto

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hallo! Wir sind Salto. Wir machen Wasser krasser. ☺Salto ist echter Fruchtgeschmack fürs Wasser. 0% Zucker, 100% Natur und 100% geil. Und selbst dosierbar! Für mindestens 20 Gläser. Abgefüllt wird Salto in eine genauso stylische wie...

FoodStartup Ocha Ocha

FoodStartup Ocha Ocha

Stellt doch bitte Euer Foodstartup vor Wir sind Ocha Ocha. Mit Eistees ganz nach japanischem Vorbild, also zucker- und süßungsfrei und mit dem Fokus auf echten, puren Geschmack und hochwertige Qualität der Naturprodukte, wollen wir der Getränkeindustrie Paroli bieten...

Jarmino

Jarmino

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Benedikt & Sebastian, zwei langjährige Freunde und die Gründer von JARMINO. Unsere Mission mit JARMINO ist es, neu zu definieren, wie wir über Essen denken. Dazu bringen wir die natürlichen Aromen von Bio-Produkten mit...

RSS Startups News @Vegconomist

  • Algenheld: Alles Alge oder was?
    Algenheld ist ein Start Up aus Leipzig, welches sich als Ziel gesetzt hat, die Kräfte der Mikroalge Spirulina platensis zu nutzen. Ganz nach dem Motto #Spinatwargestern hat das 2018 gegründete Start Up 100% biologische Spirulina [...] Der Beitrag Algenheld: Alles Alge oder was? erschien zuerst auf .
  • Bis zu 200.000 € pro Start-up: ProVeg Incubator kündigt umfassende Unterstützung an
    Der ProVeg Incubator ist der weltweit erste pflanzenbasierte Inkubator, der sich an zukunftsweisende Start-ups richtet, die mit ihren Innovationen die Zukunft der Ernährung mitgestalten wollen. ProVeg teilte nun mit, dass jedes Startup, das in sein [...] Der Beitrag Bis zu 200.000 € pro Start-up: ProVeg Incubator kündigt umfassende Unterstützung an erschien zuerst auf .
  • Nach Zentis: Auch Molkereifamilie Ehrmann steigt bei Elosun ein
    Der Konfitürenhersteller und Fruchtveredler Zentis war bereits im letzten Jahr beim Sonnenblumenspezialisten Elosun aus Bayern eingestiegen, nun hat sich auch die Molkereifamlie Ehrmann an dem Start-up beteiligt. Das Aachener Traditionsunternehmen Zentis hatte bereits im Januar [...] Der Beitrag Nach Zentis: Auch Molkereifamilie Ehrmann steigt bei Elosun ein erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • Pythia forecasts the next trend in consumer products
    The Enabler This is a video interview from our podcast Tech Startups Germany. All the recordings on this channel are made possible by Invest in Hessen (learn more here https://www.invest-in-hessen.com/home). The Podcasts We will post this interview and all others as podcast(s) next Tuesday night Central European Time. Subscribe here and have them on our […]
  • TEC4MED works on the next generation smart logistics
    TEC4MED works on the next generation smart logistics This interview is in media cooperation with Frankfurt Forward (https://www.frankfurtforward.com/news/). We talk to Nico Höler (https://www.linkedin.com/in/nico-h%C3%B6ler-7a203283/), one of three founders and CEO of TEC4MED (https://www.tec4med.com/)a MedTech startup from the Rhine-Main Area (Darmstadt). Nico is a returning interview partner, due to our media partnership. If you want to […]
  • (Audio) Three Interviews from Graduation Ceremony of Founder Institute Frankfurt
    Three Interviews from Graduation Ceremony of Founder Institute Frankfurt This is the first interview for all three startup ideas. Startuprad.io talks to the founders, who just graduated in the first batch of the Frankfurt Chapter of the Founder Institute. The Founder Institute is the world's largest pre-seed startup accelerator, having helped launch over 4,000 companies […]

Twitter @Gruendermetro