Metro Accelerator Serie 9 – Ordercube

Metro Accelerator Serie 9 – Ordercube

Fragen an das Startup

01 Stellt Euch doch bitte einmal vor

Wir sind das Team Ordercube, im Kern bestehend aus Daniel & Igor, den beiden Erfindern des einfachsten, fortschrittlichsten und intuitivsten Kellner-Ruf-Systems der Welt.
Unser Konzept: Wir ersetzen die Kerze auf jedem Restauranttisch und geben Ihr eine Funktion – die Möglichkeit, mit dem Kellner zu kommunizieren.

Zwei Schaltflächen auf der Oberfläche des Würfels Erlauben es dem Gast „CALL“ für Service oder „PAY“ für Bezahlen zu betätigen. Dies löst eine Farbveränderung aus, anhand welcher der Kellner nicht nur erkennen kann, wer bestellen möchte, sondern darüber hinaus, wie lange welcher Gast bereits auf die Bestellung wartet. Durch eine Anbindung an die Ordercube-App schaffen wir so eine faire und maximal übersichtssteigernde Lösung für eines der typischsten Probleme in der Gastronomie.

02 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Genauso, wie man es sich vorstellt. Wir saßen gemeinsam in einem überfüllten und unübersichtlichen Lokal und waren nach knapp einer halben Stunde Wartezeit einfach am Ende unserer Geduld – und sind gegangen.
Selbstverständlich haben wir uns daraufhin ausgiebig mit dieser Problemsituation beschäftigt: dem Gastronomen ist Umsatz entgangen, dem Kellner Trinkgeld, der Kunde ist verärgert. Im Zweifel kann daraufhin sogar eine negative Bewertung folgen. Alles Aspekte, die unserer Meinung nach in der digitalen Zeit nichts mehr verloren hatten. Zumal diese Probleme beispielsweise in einem Flugzeug kaum entstehen. Hier gibt es schließlich den „Stewardess-Knopf“.

03 Was erhofft Ihr Euch durch die Teilnahme am Metro Accelerator Programm?

Vor allem die tiefgehende Vernetzung und die jahrzehntelange Erfahrung der Metro in der Gastronomie waren für uns einer der Gründe, bei dem Programm mitzumachen. Das strategische Know-How, Expertenratschläge und Insights durch Interviews mit spannenden Persönlichkeiten können uns darüber hinaus noch weit mehr über unser eigenes Produkt erfahren lassen – und uns letztendlich noch weiter dabei unterstützen es den Kundenbedürfnissen entsprechend anzupassen. Zusammengefasst also: Konstruktiver Austausch, praxisnahes Wissen und Erfahrung.

Über den Metro Accelerator

Unter dem Dach des METRO Accelerators powered by Techstars unterstützen METRO und Techstars in zwei Programmen internationale Gründerteams bei der Entwicklung von digitalen Lösungen. Das eine Programm fokussiert sich auf Lösungen für Hotellerie, Restaurants und Catering, das zweite auf den Handel. In den dreimonatigen Programmen helfen erfahrene Mentoren und Experten jeweils zehn ausgewählten Startups von Berlin aus, das eigene Geschäft mit Blick auf Kunden und Investoren erfolgreich weiterzuentwickeln. Der METRO Accelerator powered by Techstars startete 2015 mit dem weltweit einzigen, regelmäßigen Hospitality-Programm. Weiterführende Informationen unter www.metroaccelerator.com

ARound Metro Accelerator Serie (8)

english    deutsch ARound ARound fokussiert sich darauf, einen elektronischen Marktplatz für den Bereich Möbel, Heimdekoration und Haushaltsgeräte zu schaffen. Das Unternehmen entwickelt Technologien im Bereich Augmented Reality (AR) sowie Computer Vision und hat das...

Schwan Cosmetics BeautyThon 2018

PM Siegerteam bringt die Themen Reisen und Beauty zusammen Heroldsberg (ots) – Juli 2018 – Am 22. und 23. Juni veranstaltete das Schwan Digital Studio, die Digitaleinheit von Schwan Cosmetics, im Mindspace in Berlin schon zum zweiten Mal in Folge einen Hackathon der...

ONO – Mobilität(3)

ONO Interview mit ONO Folge 3: Mobilität Wie verändert Dein Produkt die Mobilität wie wir sie kennen? Wir schaffen eine neue Fahrzeugkategorie, die die aktuellen Mobilitätsbedürfnisse in Städten besser als die bereits existierende Fahrzeuge erfüllt. Der zunehmende...

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Mehr als die Hälfte der neuen Pepsi-Accelerator Teilnehmer sind pflanzlich
    AnzeigePepsiCo gab vor kurzem bekannt, dass die zehn ausgewählten Lebensmittel- und Getränke-Startups, die an ihrem Accelerator-Programm teilnehmen werden, Zuschüsse in Höhe von 20.000 USD erhalten und ein sechsmonatiges Geschäftsoptimierungsprogramm absolvieren werden. Von den zehn aufstrebenden [...] Der Beitrag Mehr als die Hälfte der neuen Pepsi-Accelerator Teilnehmer sind pflanzlich erschien zuerst auf .
  • ProVeg startet Europas ersten Incubator für vegane Start-ups
    AnzeigeAm 1. November, dem Weltvegantag, startete der ProVeg Incubator in Berlin. Es ist das erste Gründerzentrum in Europa für innovative Veggie-Produkte. An der feierlichen Eröffnung nahmen rund 100 Besucher teil, darunter Vertreter der Lebensmittelbranche, Journalisten, [...] Der Beitrag ProVeg startet Europas ersten Incubator für vegane Start-ups erschien zuerst auf .
  • Start-Up Gründerinnen wollen Hundefuttermarkt revolutionieren
    AnzeigeEine Revolution im Napf – die Löwen haben zugeschnappt! Denn auch in Sachen “ökologischer” Fußabdruck liegt hier der Hund alles andere als begraben: Zukunftsweisend hat sich die Löwin Dagmar Wöhrl für die Investition in ein [...] Der Beitrag Start-Up Gründerinnen wollen Hundefuttermarkt revolutionieren erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • Scienceroot uses Blockchain to build an Ecosystem for the Global Scientific Research Community
    This interview is in association with CONTENTshift, the accelerator program of the Association of the German Book Publishers & Booksellers. You can learn more here https://www.contentshift.de/. The winners are announced at a live ceremony at the Frankfurt Book Fair each year https://www.buchmesse.de/en. The accelerator program aims to push the boundaries of publishing. In this interview, […]
  • What you would miss, if you miss Euro Finance Tech in November 2018 [Mediapartnership]
    https://youtu.be/rjmB8M7jRv0 Startuprad.io is a media partner of Euro Finance Tech. In this interview, we talk to one of the many people behind this year’s Euro Finance Tech, Andreas Scholz (https://www.linkedin.com/in/andreas-g-scholz-a68857101/) who is CEO of Euro Finance Group Frankfurt and publisher of the Euro Finance Magazine. Euro Finance Group is the company behind the Euro Finance […]
  • FRAMEN wants to make photography great again
    https://youtu.be/6EzFCqTeSwA In this interview, we talk to Dimitri Gaertner (https://www.linkedin.com/in/dimitri-g%C3%A4rtner-31123676/) founder of FRAMEN (https://www.myframen.com/). FRAMEN is a Frankfurt-based startup, which offers photo streaming to their device or on their USB stick. They intend to do to photography, what Spotify did for music. They also talk exclusively in our interview about their intention to raise venture […]