Ganz egal, ob Koldbrew Pure oder Koldbrew Tonic – mit den neuen „kalten“ Kaffeekreationen des Berliner Start-ups Philosoffee lassen sich auch frische, gesunde und super leckere Cocktails für die warme Jahreszeit kreieren – ohne und mit Alkohol. Der Koldbrew Coffee von Philosoffee basiert auf einem fair gehandelten, biozertifizierten Spezialitätenkaffee aus Honduras, der durch die schonende Langzeitextraktion mit kaltem Wasser (cold brew) besonders aromatisch und wesentlich ärmer an Bitterstoffen als herkömmlicher Kaffee ist. Außerdem werden zur Herstellung ausschließlich natürliche Zutaten verwendet. Auf künstliche Aromen wird gänzlich verzichtet

Hier zwei Rezepte, die jeder schnell in den eigenen vier Wänden selbst zubereiten kann – ein echtes Highlight für jeden Gast und auch besonders gut geeignet als Begleiter für lange WM-Spiele.

 

Der absolute Wachmacher-Kick: KOLDBREW MINT LATTE

Zutaten: 8 bis 10 Blätter Minze, 10 cl Philosoffee Koldbrew Pure, 8 cl Milch (am besten Hafermilch!), 2 cl Zuckersirup (alternativ 1 Teelöffel Puderzucker)

Tipp: Die Zuckerquelle kann durch alternative Sirupsorten beliebig variiert werden. Eine frische florale Note erhält der Drink u.a. durch Zugabe von Holunderblütensirup. Die Mengenangaben bleiben identisch.

Zubereitung: Im Shaker die Minzblätter mit einem Stößel andrücken, die restlichen Zutaten hinzufügen und mixen. Anschließend das Getränk über einen Strainer und ein Feinsieb abseihen.

Servierempfehlung: Der Koldbrew Mint Latte wird am besten in einem Highball oder Longdrink Glas auf Eis serviert. Einen Minzzweig zur Dekoration im Glas verwenden.

KOLDBREW HONEY SPARKLE

Zutaten: 4 cl Honigsirup (alternativ Sirup aus Agavendicksaft), 2 cl frisch gepresster Zitronensaft (ca. eine halbe Zitrone) und Philosoffee Koldbrew Tonic

Tipp: Dieser Dring ist sehr wandelbar. Durch die Zugabe eines Ingwerlikörs kann er in einen leichten, frischen After-Work-Drink verwandelt werden, denn Ingwer und Honig harmonisieren perfekt mit dem Koldbrew Tonic. Philosoffee empfiehlt dafür den Kings Ginger Ingwerlikör aus Großbritannien mit einer feinen Zitronennote. In dieser Form eignet sich der Koldbrew Honey Sparkle auch sehr gut als Aperitif.

Zubereitung: den Zitronensaft frisch pressen und Honigsirup herstellen. Dazu den Honig in heißem Wasser auflösen (empfohlenes Mischverhältnis: 300g Honig auf 100 ml Wasser). Danach die Zutaten zusammenfügen, sorgfältig umrühren und im Glas mit Koldbrew Tonic auffüllen.

Servierempfehlung: Der Koldbrew Honey Sparkle wird am besten in einem Highball oder Longdrink Glas auf Eis serviert. Eine Ingwerscheibe zur Dekoration im Glas verwenden.