PM

Sicher könnt ihr Euch noch an das Interview und die angekündigte Crowfunding Kampage erinnern.Interview nachlesen.

Jetzt gibt es News: Das Berliner Startup Bearprotein verkauft den ersten Snack mit Insektenmehl auf dem deutschen Markt. Ab dem 2.5. gibt es insgesamt in 27 Supermärkten der Bio Company den Snack „INSTINCT“ in den zwei Geschmacksrichtungen „Apfel und Zimt“ und „salzige Schokolade“ zu kaufen. 

Getreu dem Motto „Follow your INSTINCT“ will das Team von Bearprotein Insektenlebensmittel in Europa salonfähig machen. Um den hiesigen Speiseplan zu erweitern, verwendet das Startup Bearprotein für seine Produkte Insektenmehl aus biologisch gezüchteten Grillen. Seit dem letzten Jahr arbeitet das Team im Startup Incubator Berlin, dem Gründungszentrum der HWR. Hier konnten sie in regelmäßigen Verkostungen mit über 800 Personen die zwei Geschmacksrichtungen „Apfel und Zimt“ und „salzige Schokolade“ entwickeln.

Hergestellt werden die Snacks in Kanada. In Deutschland existieren bisher keine Insektenzüchter und Produzenten für Insektenlebensmittel. Bio Company Category Manager Marc Flachmann sagt: „Wir freuen uns sehr, mit dem biologischen Insektensnack „INSTINCT“ unser Sortiment aufzustocken.“ Die BIO COMPANY ist der führende Bio-Supermarkt-Filialist im Raum Berlin/ Brandenburg und bekannt dafür, schon einigen Startups den Weg in den Handel geebnet zu haben. Bearprotein-Mitgründer Marcus Fiedrich: „BIO COMPANY ist einer unserer ersten großen Kunden. Wir befinden uns in Gesprächen mit weiteren großen Bio-Supermarktketten. Der Snack kann auch über unseren Online-Shop erworben werden.“

Über Bearprotein

Seit Juni 2017 wird das Team durch den Startup Incubator Berlin, das Gründungszentrum der HWR, unterstützt. Die zwei Betriebswirte Alexander Pfaff und Marcus Fiedrich sowie die Lebensmitteltechnologin Diana Ohl gründeten die Bearprotein GmbH 2017. Ziel des Teams ist es, den Ernährungsplan um die natürliche Nahrungsquelle Insekten zu bereichern.